Politik

In der Politik können die Esel mit Mehrheit beschließen, dass sie Pferde sind.

Peter Sloterdijk
Politik

Es gibt kaum etwas Dümmeres und Gefährlicheres als wichtige Entscheidungen in die Hände von Leuten zu legen, die keinen Preis bezahlen, wenn sie völlig daneben liegen.

Gwendolyn Thomas Sorell
Politik

Wenn der Faschismus wiederkommt, wird er nicht sagen: „Ich bin der Faschismus.“ Er wird sagen: „Ich bin der Antifaschismus.“

Ignazio Silone
Politik

Frauen sind jetzt keine Minderheit – wir haben es nur geschafft, wie eine behandelt zu werden.

Lisa Eckhart
Politik

Ich glaube, wir leben in einer Art von Empfindsamkeitskultur, bei dem uns andere Leute vorschreiben wollen, mit welchem Slalom wir angebliche Fettnäpfchen in Zukunft zu umrunden haben. Ich nehme es als Bevormundung.

Dieter Hallervorden
Politik

Im Krieg ist die Wahrheit so kostbar, dass sie immer von einem Schutzwall von Lügen umgeben sein sollte.

Winston Churchill
Politik

Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind.

Konstantin Wecker
Politik

Wer sich sachlichen Argumenten nicht gewachsen fühlt, muss einen rationalen Diskurs zwangsläufig mit moralisch-emotionaler Empörung unterdrücken.

Annette Heinisch
Politik

Wird die Moral zum Rechtsgut, so sind die Lebensgüter der Freiheit, des Seelenfriedens und der wirtschaftlichen Sicherheit gefährdet.

Karl Kraus
Zeit Online, Podcast Verbrechen, Die Kriminalakte Adolf Loos
Politik

Deutschland ist die Schwurbelzentrale für Aberglauben weltweit. Gut, was erwartet man in einem Land, wo Homöopathie durch Krankenkassen bezahlt wird.

Jörg Kachelmann
Zeit Online, Podcast Verbrechen, Der Fall Kachelmann, Teil 3
Politik

Heute ist die ungefragte öffentliche Darstellung von Betroffenheit zur wichtigsten, handlungsleitenden Maxime der Politik geworden.

Unbekannt
Politik

Die Diktatur hat einen neuen Namen: die Political Correctness. Sie ist die Herrschaft der Minderheiten über die Mehrheit.

Klaus J. Groth
Die Diktatur der Guten – Political Correctness
Politik

Früher zählte das Erreichte. Heute reicht das Erzählte.

Unbekannt
Politik

Wer an die Macht kommt, ist durch einen Filter gegangen, der anständige Menschen nicht passieren lässt.

Ljudmila Ulitzkaya
Politik

Ihr könnt den Menschen nie auf Dauer helfen, wenn ihr für sie tut, was sie für sich selber tun sollten und können.

Abraham Lincoln
Politik

Ich mache keine Vorhersagen. Ich habe nie, und ich werde nie.

Tony Blair
Politik

Es ist schwierig, jemanden etwas verstehen zu machen, wenn sein Einkommen davon abhängt, es nicht zu verstehen.

Upton Sinclair
Politik

Brüllen verstärkt ihre Stimme, aber nicht die Argumente.

Maarten S. Sneijder
Andreas Gruber, Todesmal
Politik

Ich bin nicht bei meiner Mutter ausgezogen, damit der Staat ihre Rolle übernimmt.

Dieter Nuhr
Nuhr im Ersten, 31.01.2019
Politik

Wer Visionen hat, der soll zum Arzt gehen.

Helmut Schmidt
Politik

Wenn man 50 Dollar Schulden hat, so ist man ein Schnorrer. Hat jemand 50.000 Dollar Schulden, so ist er ein Geschäftsmann. Wer 50 Millionen Dollar Schulden hat, ist ein Finanzgenie. 50 Milliarden Dollar Schulden haben – das kann nur der Staat.

Unbekannt
Politik

Heute ist alles verboten. Und meistens von denen, die 68 sagten, es wäre verboten etwas zu verbieten.

Karl Lagerfeld
Politik

Der einzige Unterschied zwischen den Geisteskranken und den Gesunden auf dieser Welt besteht darin, dass die Gesunden die Macht besitzen, die Kranken hinter Gitter zu bringen.

Hunter S. Thompson
Königreich der Angst, S. 58
Politik

Politik ist die Kunst, das eigene Umfeld zu kontrollieren.

Hunter S. Thompson
Königreich der Angst, S. 46
Politik

Moral unterliegt der Zeit, Weisheit ist dauerhaft.

Hunter S. Thompson
Königreich der Angst, S. 34
Politik

Wenn die Verhältnisse irre werden, werden die Irren zu Profis.

Hunter S. Thompson
Königreich der Angst, S. 27
Politik

Unterschiede sind, wenn sie offen thematisiert werden können, kein Problem. Nicht Gleichheit, sondern Akzeptanz ist gefragt.

Unbekannt
Politik

An Regelwerken ist gefährlich, dass man der Illusion erliegt, ein moralisches Leben zu führen wäre ganz leicht und die Welt ließe sich in Schwarz und Weiß einteilen. Willkommen in den Grauzonen.

Sherlock Holmes
Elementary, Staffel 2, Folge 10, 26:10
Politik

Meinungen sind wie Arschlöcher. Jeder hat eins.

Sherlock Holmes
Elementary, Staffel 1, Folge 18, 33:30
Politik

Meinungsfreiheit bedeutet, jemandem etwas sagen zu können, was er nicht hören will.

George Orwell
Politik

Freude ist nur ein Mangel an Information.